Message of the day

Dies ist die erste Kammer des Ständigen Mitgliederentscheides der Piraten Niedersachsen.
Stimmberechtigte Mitglieder können Initiativen unterstützen, selber einreichen und
über sie abstimmen.
Angenommene Initiativen werden danach per Umfrage in der zweiten Kammer abgestimmt und sind
nach Annahme den Positionspapieren der Mitgliederversammlng gleichgestellt.

Unter den "eigenen Einstellungen" kannst Du Benachrichtigungen einrichten, um an
beginnende Abstimmungen erinnert zu werden.

Initiative i22: Plastikmüll reduzieren
Ja: 3 (2+1) / 75% (50%+25%)  ·  Enthaltung: 0 (0+0)  ·  Nein: 1 (1+0) / 25% (25%+0%)  ·  Nicht angenommen (Rang 2)
Letzter Entwurf vom 16.12.2018 um 17:47 Uhr · Quelltext · Zeige alle Versionen (2)


Plastikmüll reduzieren

Die Piratenpartei Niedersachsen setzt sich für eine umfassende Initiative zur Vermeidung von Plastikabfall, Schaffung von Alternativen und Bildung in diesem speziellen Bereich der Umweltpolitik ein. Kunststoffe landen im Meer und dort hat die Belastung ein derart bedenkliches Ausmaß angenommen, dass der Plastikmüll am Meeresgrund den Sauerstoffaustausch behindert.

Begründung:



Hier hat wieder einmal die Piratenfraktion Schleswig-Holstein gute Vorarbeit geleistet und einen entsprechenden Antrag eingebracht. (1) Der ist zwar wie üblich abgelehnt und durch einen Antrag der Regierungskoalition ersetzt worden, war aber die Grundlage für die Beschäftigung mit der Thematik. Dass es ein wichtiges Thema ist, zeigen verschiedene Veröffentlichungen (2)(3)

Zwar war auch der Landtag Niedersachsen nicht untätig und hat sich in einer Entschließung für die Unterstützung der Entwicklung von Biokunststoffen ausgesprochen. (4) Doch darin fehlen noch diverse Punkte dessen, was die Schleswig-Holsteiner vorgeschlagen haben.

(1) http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl18/drucks/2300/drucksache-18-2384.pdf
(2) https://www.theguardian.com/environment/2016/nov/09/seabirds-eat-floating-plastic-debris-because-it-smells-like-food-study-finds-algae-sulfur?CMP=share_btn_tw
(3) http://www.faz.net/aktuell/wissen/erde-klima/plastik-im-meer-beeintraechtigt-tiere-unterschiedlich-14475449.html#GEPC;s3
(4) http://k-urz.de/75fe

Dieser Text wurde als WP022 auf der LM2017.1 eingereicht, dort aber nicht behandelt.

Anregungen
Keine Anregungen
Pro-Argumente
Keine Argumente
Kontra-Argumente
Keine Argumente